Am 31. März wurde wie jedes Jahr der International Transgender Day of Visibility zur Sichtbarkeit und Sensibilisierung für Diskriminierung von Trans-Menschen, sowie zur Würdigung ihrer weltweiten Beiträge zur gesellschaftlichen Entwicklung begangen.

Es handelt sich hierbei neben dem Transgender Day of Remembrance am 20. November zur Erinnerung an die Opfer transphober Gewalt um den wichtigsten Gedenktag der Trans-Community.

Der zentrale Bezirk Mitte von Berlin setzt diesbezüglich in diesem Jahr erstmals mit dem Hissen der Transgender-Flagge an allen drei Rathaus-Standorten ein wichtiges Zeichen zur Unterstützung von Trans-Menschen in der Stadt. Die Flagge hat hellblaue und rosa Streifen sowie einen weißen Streifen in der Mitte.

Der Bezirksbürgermeister von Berlin Mitte, Stephan von Dassel, informiert zum Thema.

Die Pride Flags

TransFlagBerlinMitte
Vor dem Rathaus Berlin Mitte wurde die TransFlagge gehisst (C) Thomas Scheffler 2021

(C) Text und Bild Thomas Scheffler 2021